ASBACH-BÄUMENHEIM

erstellt am: 16.07.2017

In der Nacht von gestern (15.07.2017) auf heute (16.07.2017) kam es im Bereich des Bahnhofs in Asbach-Bäumenheim zu einer tätlichen Auseinandersetzung  zwischen mehreren Personen. Zwei Männer im Alter von 27  und 29 Jahren schlugen einen 28-Jährigen, der dadurch eine Kopfplatzwunde erlitt und im Krankenhaus Donauwörth behandelt werden musste. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

Bei der Anzeigenaufnahme war zudem ein 19-jähriger Zeuge vor Ort, der den Einsatz störte. Er musste aufgrund seiner Alkoholisierung und seines Verhaltens in Gewahrsam genommen werden.