MERTINGEN

Mann muss Auto nach Alkotest stehen lassen

Beamte der Polizei Rain führten am Dienstag (12.09.2017) gegen 00.40 Uhr eine allgemeine Verkehrskontrolle in Mertingen durch. Bei einem 32-jährigen Autofahrer aus dem nordöstlichen Landkreis stellten sie dabei Alkoholgeruch fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von mehr als 0,5 Promille.

Gegen den Mann wird eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige erstellt. Weiterfahren durfte er nicht mehr.