Ein Jahr und acht Monate auf Bewährung

THIERHAUPTEN

sb_justiz_gericht_hammer

Ein Jahr und acht Monate auf Bewährung und eine Zahlung als Wertersatz in Höhe von 800 Euro. So lautet das Urteil des Augsburger Schöffengerichts im Falle eines Mannes, der mit Kraftfahrzeugen handelt (MEITINGEN.TV berichtete). Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.