Drei Jahre Haft und Wertersatz von 123.803 Euro

BUTTENWIESEN

sb_justiz_gericht_hammer

Im Fall der drei Angeklagten, die unter anderem wegen gewerbsmäßigen Betrugs vor Gericht standen (MEITINGEN.TV berichtete), geht es für den 55-Jährigen für drei Jahre hinter Gitter. Zudem wird ein Wertersatz in Höhe von 123.803 Euro eingezogen.

Seine beiden Mithelfer wurden zu einem Jahr und 10 Monaten sowie zu einem Jahr und zwei Monaten, jeweils zur Bewährung, verurteilt.