Erneut Unfall bei Lechwerksiedlung

LANGWEID AM LECH

Gestern (13.03.2018) kam es erneut zu einem Unfall bei der Lechwerksiedlung (Langweid). Ein 70-jähriger Autofahrer fuhr abends gegen 19:30 Uhr von der Lechwerksiedlung Richtung Langweid. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte er das Auto eines 51-Jährigen. Dabei entstand ein Gesamtschaden von ca. 7.000 Euro.

Erst am 05.03.2018 kam es im Bereich des Kreisverkehrs zu einem Unfall mit Sachschaden (MEITINGEN.TV berichtete).