Autofahrer fährt auf Lkw auf

LANGWEID AM LECH

SB_polizei_05

Ein Autofahrer fuhr gestern Früh (10.01.2019) auf der B2 bei Langweid auf einen Lkw auf. Dieser musste verkehrsbedingt gegen 07:30 Uhr in Fahrtrichtung Norden bremsen. Der ihm nachfolgende 25-Jährige bemerkte das Abbremsen zu spät. Beim Versuch ebenfalls noch zu bremsen schlitterte sein Fahrzeug wegen Schneeglätte ins Heck des Lkw. Ersten Schätzungen nach bewegt sich der Gesamtschaden um etwa 7.000 Euro.