Gegen geparkten Pkw gedonnert und geflüchtet

ASBACH-BÄUMENHEIM

Polizei

Gestern Abend (08.02.2019) donnerte ein zunächst unbekannter Autofahrer gegen einen Pkw und flüchtete dann. Der Unfallflüchtige fuhr gegen 21:35 Uhr entlang der Gartenstraße Richtung Donauwörther Straße. Beim Vorbeifahren an einem dort ordnungsgemäß geparkten Auto, streifte der Mann das Auto. Der Zusammenstoß war immerhin so heftig, dass das stehende Fahrzeug hinten links nicht nur unerheblich beschädigt, sondern der Verursacher auch noch um etwa 30 Zentimeter verschoben hat.

Er fuhr schließlich nach dem Zusammenprall weiter und stellte seinen Wagen an seiner Wohnanschrift in der Garage ab. Im Laufe der durchgeführten Ermittlungen ermittelten ihn die Beamten noch am selben Abend. Warum sich der 87-jährige Rentner nicht um den entstandenen Schaden gekümmert hat, konnte die Polizei am Abend nicht mehr klären. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von zirka 5.500 Euro.