Holzlaster in Kurve umgekippt

BIBERBACH

20181107-Unfall-Biberbach-Holz-Lkw

Ein vollbeladener Holzlaster ist gestern Früh (07.11.2108) mitten in Biberbach umgekippt. Gegen 07:45 Uhr lenkte der 30-jährige Fahrer seinen Sattelzug auf der Bibertalstraße. Laut Polizei ist er an der Ecke Heilig-Kreuz-Straße wohl zu schnell in die Linkskurve gefahren. Dadurch kippte der Lkw nach rechts und die geladenen Baumstämme flogen zum Teil in die angrenzenden Anwesen. Andere Verkehrsteilnehmer kamen nicht zu Schaden; wohl aber zwei Zäune und ein angrenzender Stadel.

Der Fahrer konnte sich leicht verletzt selbst aus dem Fahrzeug befreien. Die Ortsdurchfahrt musste wegen Aufräumarbeiten für etwa fünf Stunden komplett gesperrt werden. Im Einsatz waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Biberbach und Langweid sowie das THW Schwabmünchen zur Gebäudesicherung. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 150.000 Euro geschätzt.