Rentner übersieht Pkw beim Abbiegen

BAAR / THIERHAUPTEN

SB_polizei_05

Ein Rentner übersah gestern Morgen (07.01.2019) beim Abbiegen einen Pkw und verursachte einen Unfall. Um 08:20 Uhr kam er aus Richtung Baar und bog an der Kreuzung der beiden Staatsstraßen (2045 und 2381), zwischen Thierhaupten und Königsbrunn, nach links in Richtung Thierhaupten ab. Dabei übersah der 74-Jährige jedoch den Pkw eines 53-jährigen Manns, der von Thierhaupten Richtung Münster fuhr. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der 53-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 7.500 Euro.