10.000 Euro Schaden bei Unfall mit drei Pkw

WERTINGEN

SB_polizei_03

Ein Schaden von zirka 10.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls mit drei Pkw gestern Nachmittag in Wertingen. Eine 72-Jährige wollte in der Gottmannshofer Straße gegen 16:40 Uhr stadtauswärts fahren und bog nach links in eine Tankstelle ab. Eine 51-Jährige hielt auf der Linksabbiegerspur zur Donauwörther Straße an. Sie bog ebenfalls aber unvermittelt vor der Seniorin auf das Tankstellengelände ab. Ihr Wagen stieß seitlich mit dem Auto der 72-Jährigen zusammen. Dabei wurde der Wagen der 51-Jährigen auf das stehende Auto einer 42-Jährigen geschoben. Diese wiederum hatte sich auf der Linksabbiegespur eingeordnet.