1.700 Euro Schaden beim Rückwärtsausparken verursacht

WERTINGEN

SB_polizei_06

Gestern Vormittag (12.03.2018) kam es gegen 09:20 Uhr in Wertingen zu einem Unfall. Eine 35-jährige Autofahrerin wollte rückwärts aus einer Parklücke in der Augsburger Straße ausfahren. Dabei übersah sie jedoch einen bereits auf der Fahrbahn befindlichen Mercedes und prallte gegen dessen Fahrzeugseite. Der Sachschaden wird auf ca. 1.700 Euro geschätzt.