Ape angefahren und geflüchtet

WERTINGEN

Polizei

In Wertingen hat ein Unbekannter eine sogenannte Ape angefahren und ist anschließend geflüchtet. Den Tatzeitpunkt grenzt die Polizei auf zwischen Dienstag (08.01.2019) 17:00 Uhr und gestern (09.01.2019) 06:00 Uhr ein. Das dreirädrige Motorrad mit Fahrgastzelle stand dort in der Alemannenstraße in einer Parklücke. Vermutlich war der Unfallverursacher von der Stadtmitte aus kommend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die abgestellte Ape geprallt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.

Die Polizeistation Wertingen bittet unter der Tel. 08272 / 9951-0 um Zeugenhinweise.