Wartenden Pkw beim Rückwärtsfahren beschädigt

WESTENDORF

SB_polizei_06

Eine ältere Dame hat gestern (07.02.2019) einen wartenden Pkw beim Rückwärtsfahren beschädigt. Die 76-Jährige wollte gegen 11:20 Uhr rückwärts aus einer Zufahrt in die Hauptstraße in Westendorf fahren. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer hielt, um ihr das Ausfahren zu erleichtern. Allerdings übersah die Frau dies und touchierte den Wagen des Mannes.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf gut 3.500 Euro.